Gpi De Gouwe liefert innovative Prozessanlage für Schokolade an Menken Orlando

“Gpi De Gouwe ist ein zuverlässiger Partner, der Qualität liefert und den gewünschten Prozess von Anfang bis Ende mitdenkt.“

Der Wunsch des expandierenden Unternehmens Menken Orlando in Den Haag nach einem einzigen Standort für die Produktion von schokolierten Nüssen und Trockenfrüchten hat sich kürzlich erfüllt. Durch den Kauf eines Grundstücks im Industriegebiet am Rande von Boskoop konnten Logistik und Produktion räumlich zusammengeführt werden. Ein anspruchsvolles Projekt, bei dem schnell gehandelt werden musste, das aber ein fantastisches Endergebnis lieferte!

Bei Menken Orlando, einem Hersteller von u. a. schokoladenüberzogenen Knabbereien, bestand die Herausforderung vor allem darin, dass es sich um ein komplexes Projekt handelte: der Bau eines neuen Gebäudes, die Anschaffung neuer Anlagen für die Schokoladenverarbeitung, die Arbeit mit neuen Versorgungslinien und neuen Mitarbeitern. Das alles musste unter einen Hut gebracht werden und deshalb wurde der gesamte Prozess im Vorfeld sorgfältig geplant. „Als wir den Plan hatten, ein neues Gebäude zu bauen, war schnell klar, dass wir die Schokoladenfabrik in die neuen Räumlichkeiten integrieren wollten“, erzählt Ad-Willem Slings, verantwortlich für Optimierungs- und Investitionsprojekte bei Menken Orlando. „Mein Kollege Laurens Bouwmeester, Produktionsleiter für die Bereiche Verarbeitung und Technik, hat viel Erfahrung mit Schokolade und so konnten wir sein Fachwissen nutzen, um die Produktion unserer schokolierten Produkte an unserem neuen Standort auf die nächste Stufe zu heben.“

Ad-Willem Slings und Laurens Bouwmeester, Menken Orlando

Beide waren gemeinsam für die gesamte Projektdurchführung verantwortlich. Laurens kümmerte sich um die technische Seite und Ad-Willem war Ansprechpartner für die bautechnische Seite. Nach einem Ausschreibungsverfahren mit mehreren Parteien war das Gefühl bei Gpi De Gouwe sofort gut, erzählt Ad-Willem. „Auf Einladung von GPI trafen wir uns mit den Leuten von GPI De Gouwe, gewannen Eindrücke in der Produktionshalle und erhielten die Empfehlung, Starcker mit den Leitungsarbeiten zu beauftragen. All dies und die Tatsache, dass Gpi in der Nähe unseres Standorts in Hazerswoude-Dorp ansässig ist, wenn eine schnelle Änderung erforderlich ist, hat die Summe der angebotenen Gesamtlösung vervollständigt und dafür gesorgt, dass wir uns für Gpi De Gouwe entschieden haben“, sagt Ad-Willem. „Gpi De Gouwe hat mit uns mitgedacht und uns den Kontakt zu den von uns benötigten Unternehmen vermittelt, was wir als sehr wertvoll und entlastend empfunden haben“, erzählen die beiden Männer.

Gpi lieferte mehrere Schokoladentanks mit einem Fassungsvermögen von 15 und 25 m3 und einige Puffertanks – Lagertanks auf einem Gestell – mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern. Die doppelwandigen, isolierten Behälter sind mit einem von Gpi selbst entwickelten Rührwerk ausgestattet, das von oben angetrieben wird. Laut Menken Orlando fiel die Wahl auf genietete Edelstahlverkleidungen, weil Edelstahl stabiler ist als beispielsweise Aluminium und eine hochwertigere Optik hat.

Maßgeschneiderte Edelstahlanlagen für die Schokoladenverarbeitung
Menken Orlando besitzt bereits Schokoladenverarbeitungsanlagen aus Edelstahl und kennt daher die Vorteile und Schwächen der aktuellen Schokoladenmaschinen. „Gemeinsam mit Gpi haben wir uns überlegt, was stabiler und besser sein könnte“, erzählt Laurens. „Wir mussten auch Zugeständnisse machen, aber diese Zugeständnisse überwiegen nicht das, was wir jetzt mit den Maschinen machen können. Zusammen mit GPI De Gouwe und einer von ihnen beauftragten zweiten Partei verfügen unsere Maschinen nun über innovative und benutzerfreundliche Verbesserungen  und die „Probleme“, die wir mit unseren alten Anlagen hatten, bestehen nicht mehr.“

„Die neue Schokoladenverarbeitungsanlage hat nicht nur ein hygienisches Design (einschließlich der im Rahmen verborgenen Verkabelung), sie ist auch zuverlässiger und benutzerfreundlicher als die alte Anlage“, sagt ein sehr zufriedener Laurens.

Beide Männer bestätigen die sehr angenehme Zusammenarbeit mit Gpi. „Gpi De Gouwe ist ein zuverlässiger Partner, der Qualität liefert und den gewünschten Prozess von Anfang bis Ende mitdenkt. Der Kontakt untereinander war gut und reibungslos, was ebenfalls zu einer guten Partnerschaft beiträgt. Das gesamte Verfahren von der Planung bis zur Umsetzung und die Zusammenarbeit mit Dritten, darunter Gpi De Gouwe, resultierte in dieser schönen Produktionsstätte, in der Qualitätsprodukte hergestellt werden.“

Über den Kunden
Menken Orlando ist ein international tätiges Familienunternehmen, das innovative Lebensmittelkonzepte in den Bereichen Knabberartikel, Nüsse, Samen, Trockenfrüchte und schokolierte Produkte für den Einzelhandel und die Gastronomie in ganz Europa entwickelt und liefert. Seit seiner Gründung im Jahr 1952 liefert Menken Orlando seinen Kunden Qualitätsprodukte unter Handels- oder Eigenmarken, die ihr Leben bereichern. Die Produkte werden nach höchsten Standards entwickelt, die sowohl schmackhaft als auch sicher sind und stets den neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Markt entsprechen.

lang: en_US
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Aktuelles

Hier finden Sie unsere neuesten Nachrichten und Projekte